warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Adipositas

Adipositas

 

Die Adipositas.
Lateinische Begriffe sind oft hilfreich – wenn man Unschönes nicht aussprechen mag/darf?

Adipositas = Fettleibigkeit, Fettsucht
Das klingt nun eindeutig.

Von Adipositas spricht man ab einem BMI von 30 – dann ist es nicht mehr Übergewicht, sondern Fettleibigkeit, eine Steigerung sozusagen. Das hat man sich erarbeitet.

Dann spricht man auch von: Krankheit.
Also von einer Störung.

Nun kann man sich fragen, wo die Störung denn zu orten ist.
Das geht jedoch nur, wenn man sich bewusst ist, woher das Fett kommt – denn sonst kann man herumirren und nach Gründen suchen, um abzulenken.

 

Es gibt nur einen Weg

Und wir alle wissen, woher Fettleibigkeit kommt.
Es gibt nur einen Weg. Einen Einzigen.
Den Mund.

Der Mund, wie auch der restliche Körper, sind jedoch auf die Steuerung von unserem Gehirn angewiesen – also von ‚uns‘. Nicht, daß jetzt jemand auf die Idee kommt und dem Gehirn eine Störung zuschreibt.

 

Ich will es

Es ist ganz einfach: Ich will essen/trinken und ich tue es.
Wenn ich es nicht wollen würde, dann würde ich es nicht tun.

Richtig: Das Ergebnis, die (sichtbare) Adipositas/Fettleibigkeit, die gefällt den Meisten nicht, aber das Essen/Trinken ist wichtiger und die Fettleibigkiet wird in Kauf genommen, bis man irgendwann nicht mehr fettleibig sein will, weil ja jeder sieht, was man so macht.

Zurück zur Störung/Krankheit.
Die es nicht gibt, nicht für die Adipositas.
Ja, es gibt Symptome, die sich ab einem gewissen Punkt zeigen, wenn z.B. der Bewegungsapparat sich beschwert.

 

Meine freie Wahl

Es ist meine freie Wahl, was und wieviel ich esse/trinke.
Ich bin die Ursache für die Adipositas.
Meine Gedanken, meine Gefühle, meine Wahl, meine Handlungen.

Der Kernpunkt ist die Wahl: Zu konsumieren, obwohl der Körper es nicht braucht und ein Teil sagt jedoch, das will ich haben.
Und da kann man ansetzen.
Das lässt sich verändern. Auch das ist eine Wahl.

 

-> Seminar: Abnehmen mit Hypnose

 

Der Körper lügt nie

 

________________________________________________________________________________________________

Hypnose in Köln – Blockaden lösen, für mehr Leichtigkeit im Leben

Ich begleite und unterstütze Sie gerne auf Ihrem Erfolgsweg und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Suchbegriffe: Adipositas – Ernährung – Lebensweise – Veränderung – Erfolg – Leichtigkeit

________________________________________________________________________________________________

 

TAGS: Adipositas, Appetit, Diät, Ernährung, Gewicht, Heißhunger, Süßhunger, Übergewicht

loading
×