Stellen Sie diese Fragen, bevor Sie eine Beziehung eingehen?

• Stellen Sie diese Fragen, bevor Sie eine Beziehung eingehen? •

 

Stellen Sie diese Fragen, bevor Sie eine Beziehung eingehen?

 

Stellen Sie diese Fragen, bevor Sie eine Beziehung eingehen?

Fragen stellen? Natürlich:

• Wie heisst du, wo wohnst du, wie alt bist du, dein Sternzeichen, was machst du beruflich, hast du Kinder, hast du Haustiere? Dein Lieblingsbuch, Lieblingsfilm, Lieblingsküche etc.. – Das Übliche.

• Wie war deine letzte Beziehung, warum seid ihr auseinander gegangen? – Stop. Stellen Sie nie diese Frage. Nie.
Und sollte sie Ihnen gestellt werden, beantworten Sie diese Frage nie. Nie.
Dazu an anderer Stelle mehr.

 

 

Aber es geht jetzt um eine Beziehung und somit geht es auch um die Vergangenheit 

“Ja, aber Sie haben gerade geschrieben …”.
Richtig. Sie können hier nachlesen (folgt später!), warum es dumm ist, diese Frage zu stellen oder zu beantworten.

Und natürlich ist es wichtig, was mit den früheren Beziehungen war. Aber anders.

 
Diese Fragen (und Antworten dazu) entscheiden über die Qualität Ihrer neuen Beziehung

Für dieses Gespräch sollten Sie sich viel Zeit nehmen und unter vier Augen sein – keine Ablenkung. Denn das hier ist die Basis für Ihre zukünftige Beziehung.

Es geht nicht um schnelle Antworten, sondern um nachdenken, in sich reinspüren und dem Anderen ehrlich antworten.

• Kannst du auf alle deine Beziehungen, ohne negative Gedanken/Gefühle, zurückblicken?

• Was sind deine Werte? Was ist dir wichtig im Leben, ganz konkret?

• Was sind deine Bedürfnisse in einer Beziehung?

• Was für und wieviel Sex gefällt dir?

• Wie gehst du mit Stress oder Problemen generell um? Und in einer Beziehung?

• Kannst du auch in schwierigen Zeiten die Kommunikation aufrecht erhalten?

• Möchtest du Kinder haben? Wieviele? Und wann?

 

Diese Fragen können Sie nicht stellen?
Wenn Sie mit einem Menschen Sex haben wollen, dann können Sie ihm auch diese Fragen stellen.

 

Aber …
Menschen lügen. Immer mal wieder.
Oft ist Ihnen das nicht bewusst, der alltägliche Sebstbetrug. Und dann gibt es da noch die Selbstüberschätzer und die Zweifler.


Sie fragen sich, ob Menschen überhaupt jemals echt sind? Selten.

Denn das muß man auch ertragen, wenn Menschen offen und direkt sind. Da sind die kleine Lügen, um normaler und menschlicher zu wirken, manchmal hilfreich – denkt man.


Also, machen Sie sich darauf gefasst, angelogen zu werden.

Warum? Es geht doch schliesslich drum, zu gewinnen. Sie zu gewinnen.

Sie finden das übertrieben? 
Dann denken Sie mal zurück: Was man Ihnen anfangs erzählt hat und was sich im Laufe der Zeit als wahr heraus gestellt hat. 

Sie werden also angelogen. Ein bisschen.
Und da müssen Sie genau hinschauen. Wo, bei welcher Frage, was gibt es zu verstecken?

 

Der Einfluß früherer Beziehungen

Machen wir uns nicht vor, frühere Beziehungen haben einen großen Einfluß auf jede neue Beziehung – und meistens einen Negativen.

Warum?
Weil der gemeine Mensch ein Selbstüberschätzer ist, sich für unschuldig hält und keine Verantwortung übernimmt, sondern Schuld zuschiebt: Er ist unschuldig, immer – schuld ist immer der Andere.

Mit einem Wort: Unreif.
Das ist ein unreifer Mensch, unabhängig vom Alter.

 

Und mit dieser anmaßenden Einstellung will er in die neue Beziehung gehen – und die Probleme sind vorprogrammiert, spätestens wenn die ‘heiße Phase der Biologie’ vorbei ist.

Diese Einstellung trägt er nicht vor sich her. Oft ist sie ihm selbst nicht bewußt.

Aber das ist egal, sie ist in ihm drin und die Basis seines Denkens/Fühlens/Handelns – die er erstmal vor Ihnen versteckt, nicht-bewußt.

 

Was ist die Lösung?


Das ist einfach und schwer zugleich, denn das bedeutet, daß Sie

• wahre Größe zeigen müssen

• Ihren Teil der Verantwortung übernehmen müssen

• das Ganze bearbeiten und verarbeiten müssen.


Und wenn Sie z.B. die erste Frage nicht zu 100% mit Ja beantworten können, dann ist es so, als ob Sie ein neues Feld bestellen wollen und sich nicht darum gekümmert haben, daß es frei ist.

Was soll da bitte wachsen?

 

Fazit • Stellen Sie diese Fragen, bevor Sie eine Beziehung eingehen?

Wie wichtig ist Ihnen Ihr Leben?

Sollte die Antwort ‘sehr wichtig’ sein und Sie wissen, wie stark eine Beziehung das eigene Leben beeinflusst, dann stellen Sie Fragen. Kluge Fragen, schauen Sie hinter die ‘Kulissen’ und treffen dann eine kluge Wahl.

Ja, manchmal macht es mehr Sinn zu sagen:
‘Ich finde dich interessant und ich sehe jedoch Stolpersteine. Daher wünsche ich mir, daß du erst Klarschiff machst und wir uns dann wiedersehen.’

Es ist Ihre Wahl, denn es ist Ihr Leben und Ihre Zukunft.

 

____________________________________________________________________________________

Coaching . Hypnose . Veränderung – Blockaden lösen, für mehr Leichtigkeit im Leben 

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten Sie, mit meiner Unterstützung, Ihr Ziel erreichen?
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und unsere Zusammenarbeit.

Weiterlesen: Beziehung • Fragen • Sex • Kommunikation

____________________________________________________________________________________

 

Männer, Testosteron und die Weicheier