warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

• Welche Gefühle waren in Ihrer Schwangerschaft vorherrschend? •

 

Welche Gefühle waren in Ihrer Schwangerschaft vorherrschend

 

Welche Gefühle waren in Ihrer Schwangerschaft vorherrschend?

• War es der “richtige Zeitpunkt” oder hat die Schwangerschaft alles durcheinandergebracht und es herrschte Zeitdruck und Chaos?

• War es eine gewünschte Schwangerschaft oder hat die Schwangere viel getrauert, um all das, was nun nicht mehr möglich war, in ihrem Leben?

• War die Schwangerschaft “erlaubt” oder wurde die Schwangerschaft versteckt?

• Hat es vorher eine oder mehrere Fehlgeburten gegeben und die Angst regierte, ob diese Schwangerschaft ausgetragen werden kann?

• War es gar eine Vergewaltigung, die Schwangere lehnte die Schwangerschaft ab und es ging um Scham und Schuld?

• War die Schwangerschaft ein Mittel, um die Beziehung zu halten?

• War es eine gesunde Schwangerschaft oder gab es Ängste wegen Krankheit?

• War es eine gewollte Schwangerschaft oder gab es Abwehr und Ausgrenzung von der Familie?

• Gab es einen Zwilling, der verstorben ist und Trauer und Alleinsein waren die Begleiter?

• Gab es den Verlust eine geliebten Menschen in der Schwangerschaft?

 

Was haben die Gefühle Ihrer Mutter mit ihnen zu tun?

Ein Baby ist hormonell mit der Mutter verbunden: Was die Mutter hormonell fühlt, fühlt auch das Baby.

Jedoch hat das Baby nicht die Möglichkeit, mental zu regulieren.
Die Mutter fühlt Stress und kann sich sagen: Ist ok, heute Abend kann ich mich entspannen.
Das Baby jedoch “fühlt” nur das Adrenalin und Noradrenalin – es ist im Jetzt und hat keinen Bezug zu “heute Abend”.

Daher ist es wichtig, daß Schwangere in Schutz genommen werden.
Sie können mit Allerlei umgehen – aber das Baby nicht.

Das Andere ist, in welcher “Energie” die Schwangere sich befindet, was unterschwellig die Schwangerschaft begleitet.
Das, was hinter den obigen Fragen steht.

Es gibt Menschen, die ein Leben lang ein Grundgefühl in sich tragen, für das es in ihrem Leben keinen Grund gibt.

Falsch.
Die neun Monate der Schwangerschaft sind das Fundament Ihres Lebens und haben einen enormen Einfluss auf Ihr Leben.

Jedoch ist das Spezielle daran, daß es die vorsprachliche Zeit ist. Das heisst, es sind hauptsächlich Gefühle, die Sie damit verknüpfen, auf einer sehr tiefen Ebene.

 

Wie geht man mit diesem “Gepäck” am besten um?

Jegliches Ereignis und jegliche Erinnerung sind in Ihnen abgespeichert worden, mit bestimmten Gefühlen, eine Verknüpfung.

Es ist ein Trugschluss zu glauben, daß man daran nichts ändern kann.
Ihr Gehirn ist dazu fähig und setzt dies auch selbständig um.

Und dies kann man auch bewusst implizieren, Verknüpfungen, die einem nicht gut tun und blockieren lösen und somit mehr Leichtigkeit in das Leben bringen.

Welche Gefühle tragen Sie lange mit sich herum, die Sie jetzt loslassen könnten?

 

____________________________________________________________________________________

Coaching . Hypnose . Veränderung • Blockaden lösen, für mehr Leichtigkeit im Leben 

Was möchten Sie erreichen, das Sie mit Unterstützung leichter erreichen könnten?
Haben Sie Fragen?
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Weiterlesen: Schwangerschaft • Gefühle • Baby • Hormone

____________________________________________________________________________________

 

100 Nährstoffe

 

 

 

TAGS: Alleinsein, Angst, Baby, Coaching, Erinnerung, Fragen, Gefühle, Hormone, Leben, Nachdenken, Psyche, Scham, Schuld, Schwangerschaft, Trauer, Verknüpfung

loading
×