Adipositas Hypnose

Adipositas Hypnose
Adipositas Hypnose

“Adipositas ist definiert als eine über das Normalmaß hinausgehende Vermehrung des Körperfetts.” schreibt die Deutsche Gesellschaft für Adipositas.

Adipositas ist Fettleibigkeit, es ist schlicht zuviel Fett vorhanden – und sie ist als Krankheit eingestuft.

 

Vermehrung des Körperfetts

Es gibt ein Idealgewicht. 
Ideal, bezogen auf das Zusammenspiel aller Strukturen im Körper.

Die Vermehrung des Körperfetts beginnt immer mit dem 1 kg. Immer. Da ist man noch unbedarft?

Was passiert bei 10 kg?
Es kommt auf die Körpergröße an, richtig?
Bei einer Frau mit 1.60 m wird sie arg kurvig, wenn ihr Fettverteilungsmuster so angelegt ist. Oder sie bekommt einen breiten Stamm (Oberkörper), daher auch der Begriff Stammfettsucht.
Bei 1.80 m verteilt es sich schon besser.


Was passiert bei 20 kg?
Unübersehbar übergewichtig.
Aber auch hier, es kommt auf da Alter an, denn ab ca. 45 Jahren gibt es viele übergewichtige Menschen und man hat sich an deren Anblick gewöhnt.


Was passiert bei 30 kg?
Starkes Übergewicht. Da ist schon mehr, als der übergewichtige Durchschnitt.

 

Die Vermehrung des Körperfetts ist durch die Ernährung geschehen, der Mensch hat zuviele Kalorien gegessen und getrunken. Dies hat er aktiv getan, aus freien Stücken.

 

Reduktion des Körperfetts

Abhängig vom Alter, gesellschaftliche/berufliche Stellung und vom Beziehungsstatus, möchte man anfangs das Körperfett reduzieren.

Was ist zu tun?

Immer nur das Eine: Mehr Kalorien verbrauchen, als man zu sich nimmt.Was heisst das?


Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:

• Weniger Kalorien zu sich nehmen (= Kaloriendefizit), bis man sein Idealgewicht erreicht hat – der kluge Weg.

• Mehr Kalorien verbrennen, als man zu sich nimmt und so ein Kaloriendefizit schaffen. Nur für das Kaloriendefizit, das ist nicht klug (weiterlesen).

• Eine Kombination aus Diät und Training. Das ist klug, jedoch nicht in Bezug auf das Kaloriendefizit, sondern weil der Körper das Training braucht, Muskeln den Körper formen und langfristig mehr Kalorien verbrauchen und das Training auch auf andere Bereiche übertragen werden kann (weiterlesen).

Die Einen sind erfolgreich.
Die Anderen nicht.

Sie Erfolglosen versuchen allerlei, es fruchtet nicht, aus allerlei Gründen (weiterlesen).

 

Adipositas Hypnose

Was hilft nun den Menschen, bei denen die Vermehrung ihre Körperfetts bis zur Fettleibigkeit angestiegen ist?

Als Erstes eine Wahl treffen.
Fettleibigkeit oder Idealgewicht?

Ja, solange man adipös ist, hat man keine Entscheidung für das Idealgewicht getroffen.

Man könnte sie schon mag getroffen haben. Jedoch sollte sie so lange gelten, wie man sein Idealgewicht auch erreicht hat und so lange hält und sich selbst davon überzeugt hat, daß es jetzt fix ist.


Zweitens aktiv werden und sich Hilfe suchen.

Man kann es natürlich weiterhin wie bisher, also die letzten Jahre oder Jahrzehnte versuchen – man kann es aber auch direkt richtig angehen, wenn das Bisherige nicht erfolgreich war.


Warum Hypnose?

Der Mensch weiß, was er tun soll, um schlank zu werden – er tut es aber nicht. Das heißt, daß er, also sein Gehirn, nicht die Signale sendet, um die richtigen Gedanken, in Handlungen umzusetzen.

Hypnose setzt beim Gehirn an.
Wir schauen, was dort für ‘Programmierungen’ sind, was dahinter steckt.
Diese verändern wir nun, in förderliche Programme.

Mit Hilfe des Unterbewußtseins erreicht man schneller und leichter sein Ziel.

 

Fazit :: Adipositas Hypnose

Adipositas ist ein Zustand den man erreichen kann – und auch wieder verändern kann.

Letztendlich immer so, wie er erschaffen wurde, über die Ernährung.

Aber hier ist sie zweitrangig – wir setzen dort an, wo entschieden wird, wie man sich ernähren will, beim Gehirn.

Deswegen ist Hypnose der kluge Weg, um kleine und große Veränderungen herbei zu führen – in diesem Fall, das Idealgewicht.


Wann wollen Sie Ihr Idealgewicht erreichen?

 

JETZT INFOGESPRÄCH/TERMIN ANFRAGEN



Erfolgreich abnehmen | Live-Onlinekurs

 

Langsamer Stoffwechsel und das Abnehmen

 

Wollen Sie die Lust auf das Rauchen verlieren?

 

Der Mythos rund um das Lipödem

 

Es findet alles nur in Ihrem Kopf statt

 

Hühnerbrust oder Männerbusen?

 

“Ich dachte, eine Hypnosesitzung würde reichen …?”

 

Ist es schwer, sich zu ändern?

 

Stress als Auslöser

 

Wenn man es wirklich wollen würde …

 

Fett, Entzündung und die Insulinresistenz

 

MPU – Beratung und Vorbereitung in Köln

 
 

“Warum will meine Frau keinen Sex mit mir haben?”

 

Dein Erfolg von morgen, hängt von deinen heutigen Entscheidungen ab

 

Magenbandhypnose

 

Wie unterstützt die Hypnose das Abnehmen?

 

“Ich habe Angst vor dem Flug”

 

Die perfekte Anleitung für Diabetes

 

Der innere Schweinehund ist schuld?

 

Männer, Testosteron und die Weicheier

 
 
 

Machen Sie sich Gedanken um Ihre Prostata?

 

Zuckersucht

 

Migräne, ohne organische Ursache

 

Der Müll aus der Vergangenheit

 

Adipositas

 

Wissen Sie, wie sehr Ihnen Ihr innerer Widerstand schadet?

 

Ich habe keine Lust auf Sex!

 

Trauma oder Heilung?

 

Wieviel Alkohol trinken Sie?

 

Intelligent, erfolgreich … und übergewichtig?

 

Erkenne, wer du bist und entscheide, wer du sein möchtest

 

Erfolgreich abnehmen | Live-Onlinekurs

 

Seminare

 

Hypnose ist effektiv?