Das langweilt mich

Das langweilt mich

Sie langweilen mich

Gewisse Anfragen.

Ein Satz ist normal – als Anfrage.
Heutzutage.
Wenn es mehrere, zusammenhängende Sätze gibt, freue ich mich schon.

Abnehmen. Raucherentwöhnung. Glaubenssätze. Sexthemen. MPU. Etc..
Das sind die Anliegen, vielseitig

Dabei unterstütze ich gerne, denn das kann ich gut.

Aber: Das ganze Leben soll sich ändern … nun, das erzählen man mir erst, wenn man da sind – und bitte in einer (!) Sitzung – aber das ist wieder ein anderes Thema.

Aber:
“Wie viele Sitzungen brauche ich und was kostet es?“

Die eine Frage – das war es, an Informationen.

Darauf schlage ich ein Telefonat vor, damit wir es persönlich besprechen können und es keinen Ping-Pong-Emailverlauf gibt.

Hier ist der Kontakt oft schon beendet.

Interessant, oder?
Das lässt viel Interpretationsspielraum?

Kommen Sie mir jetzt nicht mit: ‚Sie haben ja auch nicht die Frage beantwortet.‘

Stimmt. Und inzwischen gibt es Seminare und ein Online-Monatsprogramm – für genau diese Anfragen.

Wer kann hellsehen?

Ich noch nicht.

Ja, genauso wenig wie der Gynäkologe, die Emailanfrage einer unbekannten Patientin, ‚Wann kommt das Baby?‘, nicht beantworten wird.
Oder der Automechaniker, unbekannter Kunde, am Telefon: ‘Wann läuft mein Auto wieder?’


Wir sind keine Hellseher.
Es braucht Informationen – immer.

Hier geht es um die Person, die anfragt.
Und sie fragt mich (!), der sie noch nie gesehen und gesprochen hat: “Wie viele Sitzungen brauche ich und was kostet es?“


Manche Kunden denken wirklich, daß sie mir ihr Gehirn auf den Operationstisch legen, ich die richtigen Stellen/Schrauben wieder in Ordnung bringe und das war es.
Aber es ist nicht wie in der Autowerkstatt und sogar dort, braucht es mehr Informationen, als die Frage, was es denn kostet, damit das Auto wieder läuft.

 
Es ist einfach: Keine und nichts.

Weil man nichts ändern will – wenn man so fragt.

Weil man denkt: Sie, der Coach, macht was und dann ist es weg.
Weil man einen Vorteil hat, wenn man das ‚Problem‘ behält.

Aber man ist ein Selbstbetrüger und gesteht sich das nicht ein.

Es ist ok, ein Problem noch eine Weile – von mir aus, ein Leben lang – behalten zu wollen.

Aber lassen Sie mich aus dem Spiel.
Denn mich langweilt das.

Das langweilt mich.

Denn man hat keine Wahl getroffen.
Denn man will nichts ändern.
Denn man will sich weiterhin selbst betrügen.
Denn man tut so, als ob man das Problem anpacken würden.
Denn mal will nur so tun, als ob.
Denn man will die eigene und meine Zeit verschwenden.

Keine Perlen vor die Säue.

 
Aber: Meine Klienten, die Anderen

Meine Klienten haben Ihre Wahl getroffen.
Sie wollen Ihr Leben ändern.
Sie wollen meine Unterstützung.
Sie melden sich zügig, weil Sie weiterkommen wollen.
Sie handeln.

Und meine Klienten haben Erfolg.

Weil Sie es wollen.
Weil Sie alles dafür tun, was notwendig ist.
Weil Sie nach vorne schauen, ihrem Ziel entgegen.
Weil Sie meine Unterstützung wertschätzen und annehmen.
Weil Sie eine Wahl getroffen haben.

 

________________________________________________________________________________________________

Blockaden lösen, für mehr Leichtigkeit im Leben (auch telefonisch/Skype)

Was möchten Sie nun erreichen, wobei kann ich Sie unterstützen? Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Weiterlesen/Suchbegriff:  Selbstbetrug – – Hypnose  – Freiheit – Erfolg

________________________________________________________________________________________________

Ich will es alleine schaffen!

Man kann doch auch ohne Hypnose abnehmen!?

Wissen Sie, wie sehr Ihnen Ihr innerer Widerstand schadet?

Kann ich dieses Thema loslassen?

Deine inneren Widerstände und deine Selbstsabotage

Solange Sie denken, daß Sie alles richtig machen …

Erkenne, wer du bist und entscheide, wer du sein möchtest

 

https://hypnose-koeln.biz/erfolgreich-abnehmen-onlinekurs/

https://hypnose-koeln.biz/seminare/

https://hypnose-koeln.biz/hypnose-ist-effektiv/