Herz und Sex

 

Liebe ist ein Gefühl des Herzens

Liebe ist ein Gefühl des Herzens. Wenn das Herz sich öffnet, im Kontakt mit einem Menschen, einem Lebewesen, einer Energie. Wenn das passiert, fühlen wir uns nahe und verbunden, haben die reguläre Trennung aufgelöst und fühlen uns Eins, mit dem Anderen.

Aus diesem Zustand heraus bilden sich Sympathien, Freundschaften und mehr …


 

Ausnahmezustand – Was passiert, wenn man jemanden sympathisch und sexuell anziehend findet?

Wenn zur Herzöffnung (4. Chakra) noch die sexuelle Anziehung dazu kommt (2. Chakra), kommt es zu einem ‘Kurzschluß’ im System … ein Ausnahmezustand tritt ein.

Eine Freundschaft kann eng und tief sein – ist aber kein Vergleich zum Zustand, wenn das Sexuelle dazu kommt. 


Das, was der Mensch im Ausnahmezustand fühlt, geht weit über alles bis dahin Erfahrene hinaus.

Diese Offenheit, das Liebevolle, das Mitfühlende, das Verbindende …

Es ist mehr, als die übliche Nähe und Verbundenheit, es kann dann gar nicht eng genug sein, man kann nicht genug Zeit mit dem Anderen verbringen, es gibt nichts, was man mit dem Anderen nicht zusammen machen, erfahren, erleben möchte.

Das Liebesparadies auf Erden.
Angekommen.

 

[ Exkurs ] Die Grundprogramme: Überleben und Arterhaltung

… sind die zwei Grundprogramme des Lebens.

Wir sind gerade beim 2. Grundprogramm – alles ist darauf ausgelegt und läuft darauf hinaus, daß die Arterhaltung gesichert ist. 

Wir nennen es Verliebtsein und man weiß, aus bildgebenden Verfahren (Magnetresonanztomographie), daß die Gehirne von Verliebten, wie die  von Süchtigen aussehen – sie sind gerade nicht bei Sinnen.

Das Gefühl des Einsseins ist ein Zustand, der biologisch und spirituell absolut einnehmend, befriedigend und allumfassend ist.

Wie man sieht, ist das ein richtig raffinierte System – biologisch, biochemisch, psychologisch und spirituell – denn die Verknüpfung von Herz und Sex ist umwerfend, unschlagbar und unwiderstehlich – wenn das zusammen kommt, dann ist die Arterhaltung garantiert (sofern keine Kondome und Sonstiges genutzt werden) und nach ein paar Monaten sollte das Ziel erreicht sein – und der Ausnahmezustand verändert sich langsam wieder in den Normalzustand.

 

Das Ende des Ausnahmezutandes?

Der Ausnahmezustand kann, verständlicherweise, nicht ewig aufrecht erhalten werden – der Energieaufwand ist zu hoch und es gibt dann ja keinen Grund mehr dazu, denn das Ziel ist bzw. sollte erreicht sein.

Was passiert, wenn langsam wieder der Normalzustand eintritt und die rosaroten Wolken weichen?

Mit der Zeit erkennt man, daß der Andere menschlich ist, also fehlerhaft und nicht so perfekt, wie ihn der Ausnahmezustand hat handeln und sein lassen und wie man ihn selbst, durch die Augen der Liebe, wahrgenommen hat.

Nein, er ist kein Betrüger und Lügner – der Ausnahmezustand hat ihn dazu gebracht, die beste Version seiner selbst zu leben und zu sein.
Und man selbst hat dadurch auch die beste Version seiner selbst gelebt und hat alles durch die Augen der Liebe betrachtet und war großzügig, auch im Bewerten. 

 

Die Folgen des Erkennens des Menschlichen:

Die Offenheit schwindet, das Herz verschliesst sich ein wenig, man ist selbst nicht so großzügig mit Liebe, Zeit, Energie, Sex etc., der Andere reagiert darauf mit derselben Antwort – was das Ganze wiederum bei einem selbst reduziert und der Andere reagiert darauf wieder mit derselben Antwort und das Übel nimmt seinen Lauf.

Es ist vorbei, mit dem Liebesparadies auf Erden – mehr oder weniger.


Ist das immer so?

Kann es nicht auch anders laufen?

 

Kann man die Liebe aufrecht erhalten?

Das Liebesparadies, wird man in der anfänglichen Intensität, nicht aufrecht erhalten können – aber es muß nicht das übliche Desaster werden.

Liebe ist ein Gefühl des Herzens und auch, wenn man landläufig glaubt, daß sie da ist oder nicht – das ist falsch.

Liebe kann ich bewußt herbei führen und fühlen, indem ich dem Anderen mein Herz öffne.

Ja, genau dann, wenn es sich eigentlich von allein verschliessen möchte, als Reaktion auf etwas, das nicht so perfekt und liebevoll war – dann, wenn man sich verschliessen möchte, im Widerstand ist, dann könnte man bewußt sein Herz offenhalten.

Es ist möglich, den Anderen zu lieben, auch wenn er Dinge getan hat, die man missbilligt, gar verurteilt. Die Liebe, die Offenheit des Herzens, muß davon nicht berührt sein.

Liebe ist immer möglich und zwar unabhängig vom Verhalten des Anderen – das ist die bedingungslose Liebe.

Mein Herz ist offen für dich – egal, was du tust, bist oder unterlässt.

 

Fazit – Herz und Sex

Herz und Sex, das spirituelle …, um Menschen zusammen zu bringen und die Arterhaltung zu sichern.

Nein, man ist ihm nicht auf Gedeih und Verderb ausgeliefert – es gibt helle Momente und man kann das Spiel der Natur und des Universums erkennen, mitspielen, sich daran erfreuen und das Beste daraus machen.

Mit Bewußtheit, kann man die Liebe für den Anderen aufrecht erhalten und dann hat diese Verbindung auch eine Chance, über die Arterhaltungsphase hinaus, aufrecht erhalten und liebevoll gelebt zu werden.

Wenn man es will und bereit ist, an sich zu arbeiten …

 

“Warum will meine Frau keinen Sex mit mir haben?”

 

 

Es findet alles nur in Ihrem Kopf statt

 

Die 3.5-Minuten-Nummer

 

Wenn mehr Bauch als Brust da ist?

 

Frauen suchen sich immer Arschlöcher?

 

Fragst du nach dem, was du haben willst?

 

Wann erkennen Sie, daß es nicht gepasst hat?

 

Stress als Auslöser

 

Ich suche die attraktive, gebildete Vögelfreundin mit Wiederholungsfaktor.

 

Wenn man es wirklich wollen würde …

 

Fett, Entzündung und die Insulinresistenz

 

https://hypnose-koeln.biz/stellen-sie-diese-fragen-bevor-sie-eine-beziehung-eingehen/
 
 

“Warum will meine Frau keinen Sex mit mir haben?”

 

Männer, Testosteron und die Weicheier

 

Magenbandhypnose

 

 

Die perfekte Anleitung für Diabetes

“Ich mag junge Frauen, ich will das Reh.”

 
 

 

Selbstwert, Frauen und Sex?

 

 

Machen Sie sich Gedanken um Ihre Prostata?

 

Zuckersucht

 

Migräne, ohne organische Ursache

 

 

Der Müll aus der Vergangenheit

 

Wissen Sie, wie sehr Ihnen Ihr innerer Widerstand schadet?

 

 

Ich habe keine Lust auf Sex!

 

Trauma oder Heilung?

 

 

Intelligent, erfolgreich … und übergewichtig?

 

Erkenne, wer du bist und entscheide, wer du sein möchtest

 

Erfolgreich abnehmen | Hypnose-Online-Coaching

 

Seminare

 

Hypnose ist effektiv?

 

 

 

 

 

Wie unterstützt die Hypnose das Abnehmen?