MPU in Köln

MPU in Köln

MPU in Köln

 

MPU, das ist die ‘Medizinisch-Psychologische Untersuchung’, die Ihnen das Straßenverkehrsamt auferlegt, wenn Ihnen der Führerschein entzogen wurde und Sie einen Antrag stellen, um ihn wieder zu erhalten.

 

Folgende Gründe können der Auslöser gewesen sein
  • im Straßenverkehr
  • mehrmals mit geringen Mengen Alkohol im Blut aufgefallen
  • einmalig mit  > 1.6 Promille Alkohol im Blut aufgefallen, auch auf dem Fahrrad
  • unabhängig vom Straßenverkehr: mit viel Promille im Blut aufgefallen
  • unabhängig vom Straßenverkehr: mit Drogen aufgefallen (dazu gehört auch Dealen)
  • 18 Punkte beim Verkehrzentralregister in Flensburg angesammelt
  • unabhängig vom Straßenverkehr: Straftaten, mit Aggressionspotential

 

Die MPU dauert ca. 3 Stunden (mit Wartezeiten können es auch 5 werden …) und besteht aus drei Teilen, die unterschiedlich gewertet werden

  •  eine körperliche Untersuchung + Abstinenznachweis
  • ein Leistungstest am Computer
  • ein ausführliches, tiefgehendes, psychologisches Gespräch

 

Abhängig von der Ursache benötigen Sie Folgendes  für ein positives Gutachten
  • Antrag beim Straßenverkehrsamt
  • Nachweis der Abstinenz (Urinkontrolle oder Haaranalyse)
  • Medizinisch-Psychologische Untersuchung

 

Das sind die Kosten, die auf Sie zukommen (Abstinenznachweise kommen dazu!) und bestenfalls bekommen Sie dann ein positives Gutachten und einen neuen Führerschein.
  • wegen einer oder mehrerer Alkoholauffälligkeiten: 383,18 €
  • wegen Punkten im Straßenverkehr (ohne Alkoholauffälligkeit): 332,01 €
  • wegen Alkoholauffälligkeit und Punkten im Straßenverkehr: 546,21 €
  • wegen Drogenauffälligkeiten: 535,50 €
  • wegen Straftaten: 332,01 €
  • wegen Drogenauffälligkeiten und Punkten: 698,53 €
  • wegen Drogen- und Alkoholauffälligkeiten: 724,12 €

 

Nun ist es so, daß eine MPU für das Straßenverkehrsamt immer  begründet  ist und das Ziel ist, heraus zu finden, ob Sie Ihr Verhalten geändert haben und dies auch nachweisen können.

 

ABSTINENZNACHWEIS

Das Ganze beginnt, falls Alkohol oder Drogen im Spiel waren,  mit einem Abstinenznachweis (wichtig: erst dann bitte den Antrag auf Neuerteilung stellen, da die MPU innerhalb kurzer Zeit gemacht werden muß, der Abstinenznachweis aber länger dauern kann!). Das bedeutet, daß Sie bei Cannabis entweder 6 Monate abstinent sind und Ihnen dann eine Haarsträhne entnommen wird oder Sie über 6 Monate mehrmals zur Urinkontrolle müssen  – und dort werden Sie nicht allein sein, daher vergessen Sie mögliche Tricks.
Bei ‘härteren Drogen’ ist eine Abstinenznachweis von 12 Monaten erforderlich.
Bedingung für das psychologische Gespräch bei der MPU ist, daß der Abstinenznachweis erbracht wurde, sonst ergibt die MPU ein negatives Gutachten und man kann sich das psychologische Gespräch sparen.

 

PSYCHOLOGISCHES GESPRÄCH

Das psychologische Gespräch soll erforschen, ob Sie über Ihr Verhalten nachgedacht haben, sich Ihrer ‘Schuld’ bewusst sind, Konsequenzen gezogen haben und Ihr Verhalten geändert und Ihr zukünftiges Verhalten im Straßenverkehr so sein wird, wie erforderlich.

Nun könnte man denken, daß man dem Psychologen eine schöne Geschichte erzählen könnte … aber glauben Sie wirklich, daß Sie einen Menschen, der sich hauptberuflich mit diesem Thema beschäftigt und sowohl die ehrlichen, wie auch die ausgedachten Geschichten kennt, so leicht hinters Licht führen können?
Seien wir ehrlich: Es ist möglich. Das langfristige Ergebnis ist jedoch, daß Sie irgendwann wieder auffallen werden und dann geht das Ganze von vorne los, mit Führerscheinverlust über mehrere Monate, mindestens 1000 € Einsatz etc..

 

 

UNTERSTÜTZUNG MIT HYPNOSE

Und hierbei kann ich Sie mit Hypnose unterstützen

  • lassen Sie die Finger von Alkohol, Cannabis und anderen Drogen
  • oder: lassen Sie die Finger vom Steuer, wenn Sie Drogen konsumiert haben
  • genießen Sie das entspannte Fahren – Rasen gehört der Vergangenheit an
  • lassen Sie Aggressionen hinter sich – Sie sind die Ruhe in Person

 

Können Sie sich das vorstellen?
Wunderbar, wann beginnen wir?

Sie können sich das nicht vorstellen? Wunderbar, dann wird es Zeit, sich das Ganze anzuschauen und zu verändern!

 

 

JETZT INFOGESPRÄCH/TERMIN ANFRAGEN

 

Erfolgreich abnehmen

 
 

 

Langsamer Stoffwechsel und das Abnehmen

 

Wollen Sie die Lust auf das Rauchen verlieren?

 

Der Mythos rund um das Lipödem

 

Es findet alles nur in Ihrem Kopf statt

Hühnerbrust oder Männerbusen?

 

“Ich dachte, eine Hypnosesitzung würde reichen …?”

 

Ist es schwer, sich zu ändern?

 

Stress als Auslöser

 

Wenn man es wirklich wollen würde …

 

Fett Entzündung Insulinresistenz

 

MPU – Beratung und Vorbereitung in Köln

 
 
 
 
 

“Warum will meine Frau keinen Sex mit mir haben?”

 

Dein Erfolg von morgen, hängt von deinen heutigen Entscheidungen ab

 

Magenbandhypnose

 

Wie unterstützt die Hypnose das Abnehmen?

 

“Ich habe Angst vor dem Flug”

 

Die perfekte Anleitung für Diabetes

 

Der innere Schweinehund ist schuld?

 

 
https://hypnose-koeln.biz/maenner-testosteron-und-die-weicheier/
 
 
 

 

Machen Sie sich Gedanken um Ihre Prostata?

 

Zuckersucht

 

Migräne, ohne organische Ursache

 

 

Der Müll aus der Vergangenheit

 

Adipositas

 

Wissen Sie, wie sehr Ihnen Ihr innerer Widerstand schadet?

 

 

Ich habe keine Lust auf Sex!

 

Trauma oder Heilung?

 

Wieviel Alkohol trinken Sie?

 

Intelligent, erfolgreich … und übergewichtig?

 

Erkenne, wer du bist und entscheide, wer du sein möchtest

 

 

Erfolgreich abnehmen

 

Seminare

 

Hypnose ist effektiv?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.