Was haben Pornos und Schokolade gemeinsam?

• Was haben Pornos und Schokolade gemeinsam? •

 

Was haben Pornos und Schokolade gemeinsam?

 

Was haben Pornos und Schokolade gemeinsam?

Es ist einfach: Männer bevorzugen Pornos, wenn es keinen Sex gibt. Frauen bevorzugen Schokolade.

Hilft es denn?
Nun, langfristig ist beides kontraproduktiv, für Beide.

 

Männer und Pornos

Sie sind solo oder die ‘heiße Phase’ ist vorbei und Ihre Partnerin hat weniger Lust als Sie? Ja, dann ist es doch logisch, daß Sie zur Selbstbefriedigung greifen und damit es nicht so lange dauert, mit dem eigenen Kopfkino, schauen Sie sich einen Porno an.

Ja, das ist eine Milchmädchenrechnung.

Darf ich Ihnen ein paar Fragen stellen?

• Wieviel Sex braucht Ihr Kopf?

• Wieviel Sex braucht Ihr Körper?

• Was machen die Pornos mit Ihrer Sexualität?

• Was machen die Pornos mit Ihrer Einstellung, Frauen gegenüber?

Wenn Sie auf die letzten zwei Fragen mit ‘nichts’ geantwortet haben, dann lügen Sie oder Ihnen ist die Veränderung nicht bewußt. Alles beeinflusst uns, alles manipuliert uns. Zu glauben, daß Pornos nichts mit Ihnen machen, das ist naiv.

Frauen und Schokolade

Sie sind solo oder schon länger mit Ihrem Partner zusammen und er gibt Ihnen nicht das, was Sie gerne hätten und die Schokolade ist so tröstend.

Ja, auch das ist eine Milchmädchenrechnung.

Darf ich Ihnen ein paar Fragen stellen?

• Was denken Sie über sich, wenn Sie Schokolade essen oder danach?

• Was macht Schokolade mit Ihrem Körper? Bekommen Sie dadurch mehr Nähe?

• Verbessert sich dadurch Ihre Fähigkeit, Ihre Bedürfnisse zu kommunizieren?

 

Ja, Schokolade ist so tröstend und fett: Sie besteht zu ca. einem Drittel aus Fett.
Und das macht fett und macht nichts besser, sondern wird Ihnen noch mehr Probleme erschaffen.

 

 

Was haben Pornos und Schokolade gemeinsam?

Männer und Frauen gehen mit denselben Themen unterschiedlich um und kämen fast nie auf die Idee, das zu wählen, was das andere Geschlecht bevorzugt wählt. Ja, es gibt Frauen, die sich intensiv mit Pornos beschäftigen und Männer, die viel Schokolade konsumieren – das ist aber eher die Ausnahme.

Und die Menschen sprechen dann von Kompensation – das sagt man so. Und das ist falsch.
Es ist eben kein Ausgleich.

Pornos und Schokolade können nicht das Fehlen von Nähe, Intimität und Sexualität mit einem Partner ausgleichen. Es ist die 3.Wahl – wenn überhaupt.
Es lenkt Sie soweit ab, daß Sie abgelenkt sind.

 

 

Fazit • Was haben Pornos und Schokolade gemeinsam?

Menschen tun leider nicht immer das, was sie zum Ziel bringt und lenken sich oft mit Dingen/Themen ab, die ihnen sogar schaden können.

Gehen Sie trainieren, verausgaben Sie sich, dann ist es auch nicht mehr unbedingt notwendig, sich mehrmals am Tag selbst zu befriedigen – ja, das gibt es.

Schauen Sie hin, warum es mit den Frauen/Männern nicht klappt und arbeiten Sie daran. Die Ursache liegt immer in Ihnen – immer. Und das ist gut so, denn nur daran können Sie arbeiten.

Arbeiten Sie an Ihrer Kommunikation innerhalb der Beziehung. 
Kennen Sie Menschen, die wie ein Wasserfall reden, aber nie über die Beziehung und die eigenen Bedürfnisse?

 

Zusammengefasst: Wenn Sie nicht bekommen, was Sie haben möchten, dann schauen Sie zuerst bei sich: Was ist das, was ich verändern kann, damit ich erfolgreich bin?

 

____________________________________________________________________________________

Coaching . Hypnose . Veränderung – Blockaden lösen, für mehr Leichtigkeit im Leben 

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten Sie, mit meiner Unterstützung, Ihr Ziel erreichen?
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und unsere Zusammenarbeit.

Weiterlesen: Sex • Beziehung • Körper • Befriedigung

____________________________________________________________________________________

 

“Warum will meine Frau keinen Sex mit mir haben?”

 

Erfolgreich abnehmen | Hypnose-Onlinekurs

 

Pflichtprogramm, einmal die Woche Sex?

 

Wie kann ich meine Potenz wieder haben?

 

Zu Hause ist nix vorhanden, da muss ich auch nicht kämpfen

 

Magenbandhypnose

 

Der Mythos rund um das Lipödem

 

 

Warum nehme ich nicht ab?

 

Die perfekte Anleitung für Diabetes