Wir haben uns auseinander gelebt

Wir haben uns auseinander gelebt

Wir haben uns auseinander gelebt

 
Wir haben uns auseinander gelebt

 

Leider haben wir uns auseinander gelebt.
Wir hatten eine tolle Zeit und sind uns einig darüber.

Wir gehen im Guten auseinander.

 

Oh, es ist einfach so passiert? Sie haben davon nichts mit bekommen und irgendwann sind Sie morgens aufgewacht und dachten: Wer ist diese Person, neben mir, im Bett, mit der ich nichts mehr gemeinsam habe?

Quatsch.

Sie können sich natürlich weiterhin selbst belügen und noch ein paar Beziehungen so leben (wobei Sie und Ihre Mitmenschen da kreativ sind und da noch Einiges am Möglichkeiten vorhanden ist) – aber machen Sie sich nichts vor.

Die Fragen, die Sie hier weiter bringen können

• Was habe ich getan, um das zu fördern?

• Was habe ich unterlassen, was dazu geführt hat?

“Nein! Ich habe nichts dergleichen gemacht!”

Sie meinen, wenn Sie nur alle Jubeljahre Sex haben, das zählt nicht dazu?

Wenn Sie kein gemeinsames Hobby/Interessen haben?

Wenn Sie mit Jedem Zeit verbringen, aber der Alltag für den Partner reichen soll, das ist ok?

Und die Liste liesse sich endlos fortsetzen … und glauben Sie nicht so oft Ihrem Verstand, den Sie doch erzogen haben, Ihnen Recht zu geben – er sollte da sein, um Sie weiter zu bringen und da ist kritisches Hinterfragen erfolgreicher.

Gefühle kommen und gehen nicht einfach so, wie manch Einer denkt – bloß achten wir selten auf das, was wir tun, damit sie sich entwickeln können – wollen Sie das bewusster wahrnehmen?

Denken Sie, daß es Sie weiter bringen würde?

Fazit · Wir haben uns auseinander gelebt

Sie haben viel getan,  was die emotionale Trennung unterstützt hat und viel unterlassen, was notwendig und  förderlich wäre, für eine gute Beziehung, für mehr Nähe und ein liebevolles Miteinander.

Begeben Sie sich auf die Suche, hinterfragen Sie, wo, was und aus welchem Beweggrund Sie so gehandelt haben und übernehmen Sie die Verantwortung dafür. Es ist nichts einfach so passiert – genau so wenig, wie Sie plötzlich mit Jemandem zusammen kommen und er in Ihrem Bett liegt.

Wie gehen Sie nun an die neue Beziehung heran, wenn die ‘heisse Phase der Biologie’ vorüber ist?

 

 

JETZT INFOGESPRÄCH/TERMIN ANFRAGEN



Erfolgreich abnehmen | Onlinekurs

 
 

 

Mythos – langsamer oder zerstörter Stoffwechsel

 

Wollen Sie die Lust auf das Rauchen verlieren?

 

Der Mythos rund um das Lipödem

 

Es findet alles nur in Ihrem Kopf statt

Hühnerbrust oder Männerbusen?

 

“Ich dachte, eine Hypnosesitzung würde reichen …?”

 

Ist es schwer, sich zu ändern?

 

Stress als Auslöser

 

Wenn man es wirklich wollen würde …

 

Fett, Entzündung und die Insulinresistenz

 

MPU – Beratung und Vorbereitung in Köln

 
 
 
 
 

“Warum will meine Frau keinen Sex mit mir haben?”

 

Dein Erfolg von morgen, hängt von deinen heutigen Entscheidungen ab

 

Magenbandhypnose

 

Wie unterstützt die Hypnose das Abnehmen?

 

“Ich habe Angst vor dem Flug”

 

Die perfekte Anleitung für Diabetes

 

Der innere Schweinehund ist schuld?

 

 
https://hypnose-koeln.biz/maenner-testosteron-und-die-weicheier/
 
 
 

 

Machen Sie sich Gedanken um Ihre Prostata?

 

Zuckersucht

 

Migräne, ohne organische Ursache

 

 

Der Müll aus der Vergangenheit

 

Adipositas

 

Wissen Sie, wie sehr Ihnen Ihr innerer Widerstand schadet?

 

 

Ich habe keine Lust auf Sex!

 

Trauma oder Heilung?

 

Wieviel Alkohol trinken Sie?

 

Intelligent, erfolgreich … und übergewichtig?

 

Erkenne, wer du bist und entscheide, wer du sein möchtest

 

 

Erfolgreich abnehmen | Onlinekurs

 

Seminare

 

Hypnose ist effektiv?